headerimg sportabzeichen

 

Leichtathletik Wettkämpfe

Carolin von Sommerfeld

Carolin von Sommerfeld erreicht 7. Platz bei Deutschen Meisterschaften

Die diesjährigen Deutschen Jugendmeisterschaften fanden wie bereits vor 2 Jahren in Ulm statt. Vom TV hatte sich Carolin von Sommerfeld für den 100m und 100 m Hürdenlauf qualifiziert.

Für sie war die Vergabe nach Ulm ein gutes Vorzeichen, hatte es doch vor 2 Jahren einen großen Erfolg mit dem Erreichen des Endlaufes über die 100 m Hürden gegeben. Und genau das war auch in diesem Jahr das gewünschte Ziel.

Am Freitag stand zuerst der 100 m Lauf auf dem Programm. Hier ging es aber nur darum den Ablauf kennenzulernen, da der bei jeder Meisterschaft leicht variiert. Bei Gegenwind lief Carolin mit 12,58 sec eine ordentliche Zeit. Für ein Weiterkommen reichte dies zwar nicht, aber dies war ja auch nicht vorgesehen. Vielmehr hatte Carolin den Ablauf kennengelernt und nach ihrem Lauf noch viel Zeit ihre Freundin aus Fulda anzufeuern.

Am Samstag wurde es dann ernst. Für den 100m Hürdenlauf war die Zielstellung, (Erreichen des Endlaufes)  ja auch wesentlich höher.

Im Vorlauf zeigte  Carolin dass dies ein realistisches Ziel ist. Bereits direkt im Ziel des Vorlaufes war das Weiterkommen in das Halbfinale klar, da Carolin den 2ten Platz erreicht hatte und dieser  die direkte Qualifikation bedeutete. Mit 14,49 sec erzielte Carolin auch ihre bisher 2 beste Zeit über diese Strecke.

Auch das Halbfinale verlief sehr zufriedenstellend. Ein dritter Platz, der wieder die direkte Qualifikation für den Endlauf bedeutete und eine Zeit von 14,58 sec. Dies war die 5 schnellste Zeit aller Teilnehmer und nur 1 Zehntel hinter der 4ten. Damit war das gesteckte Ziel Endlauf erreicht.

Im Endlauf kam Carolin gut aus den Startblöcken und auch die ersten Hürden liefen gut. Im Kampf um den 4ten Platz machte Carolin vor der 8ten Hürde leider zu viel Druck zur Hürde, so dass sie gegen die Hürde trat und ins Stolpern kam. Sie konnte sich noch abfangen, aber die Geschwindigkeit war weg. Carolin konnte den Lauf noch beenden und erreichte den 7ten Platz.

Carolin von Sommerfeld

Insgesamt war es, trotz des Missgeschicks, aber eine sehr erfolgreiche Meisterschaft. Carolin ist die einzige Dillkreis-Athletin die jemals in einem Hürdenendlauf bei deutschen Meisterschaften stand und das mittlerweile zum 3ten Mal.

26. August 2019

Anfahrt zur Grundschulturnhalle Haiger

Google Map laden. Damit erkennen Sie die Datenschutzbestimmungen von Google an.
Anfahrt laden

Anfahrt Sportplatz Haarwasen

Google Map laden. Damit erkennen Sie die Datenschutzbestimmungen von Google an.
Anfahrt laden

Öffnungszeiten der Geschäftsstelle

Donnerstag: 15:00 - 16:30 Uhr

Samstag: 10:00 - 11:30 Uhr

oder nach telefonischer Vereinbarung
(02773 / 71884)

Kontaktformular

Turnverein  1885   Haiger  e.V.    •   Hauptstraße 5   •   35708 Haiger   •   Telefon: 0 27 73 / 31 53   •  E Mail: TVHaiger@web.de
Bankverbindung: VR Bank Lahn-Dill eG: IBAN DE38 5176 2434 0024 2757 01   •  Sparkasse Dillenburg: IBAN DE13 5165 0045 0000 0906 39

Gläubiger-Identifikationsnummer: DE 76ZZZ00000132170

webdesign: das-webconcept